Home Events GALERIE Bürgertreff-Ost: NEUES AUS DEM FUNDUS

GALERIE Bürgertreff-Ost: NEUES AUS DEM FUNDUS

Unter dem Titel “Neues aus dem Fundus” zeigt die Galerie im Bürgertreff-Ost die Gemeinschaftsausstellung der Künstler:innen

John Dorer

John Dorer liegt die Musik im Blut. Als Jazzer am Schlagzeug hat er sich zuerst einen Namen gemacht, später übersetzte er die Stimmungen und Gefühle dieses Musikstils als Maler und Collagekünstler in den bildnerischen Bereich. In Dachau lebt und arbeitet er seit 1985, seit 1994 ist er Mitglied bei der KVD. Seine Werke zeigen farbstarke, temperamentvolle Malereien, gegenständlich oder abstrakt, immer spannend. Die Farbe wird in mehreren Schichten aufgetragen, aufeinander abgestimmt und sich (harmonisch) ergänzend.

Edeltraud Luftensteiner

Ich male überwiegend abstrakte Bilder mit Acryl und Mischtechnik, liebe Farben und durch das Malen versuche ich Lebendigkeit und Lebensfreude zu interpretieren. Vieles überlasse ich auch dem Zufall!

Mein Motto:   Erlaubt ist was gefällt! (Johann Wolfgang von Goethe)

Pia Rochelt

Ich bin 1954 in Südbaden in Lörrach geboren und in Rheinfelden aufgewachsen – lebe seit 2014 in Dachau.

Bei allen Techniken, ob Aquarell, Acryl oder Holzdruck, liegt mein Augenmerk auf der Wirkung der Farben. Deren Mischen und Komposition sind stets das leitende Element. Auf dem bisherigen Weg suchte ich dabei mich mehr und mehr vom Gegenständlichen in meinem Ausdruck zu lösen und durch reduzierte Formen vor allem die angelegte Farbpalette zur Wirkung zu bringen.

Carin Szostecki

Die gebürtige Koblenzerin mit bayrischen Wurzeln lebt seit 1986 in Dachau. Ihre künstlerische Tätigkeit hat sie mit Acrylfarben auf Leinwand begonnen, schnell aber die Vielfalt der Materialien für sich entdeckt. Schwerpunkte ihrer Arbeit in den letzten Jahren sind Wachs-Collagen, Arbeiten auf kleinen Holzkästen und mehrschichtige Bilder auf verschiedenen Trägermaterialien, die sie “Photofragien” nennt.  Carin ist bereits zum dritten Mal bei der Langen Nacht im Stadtteil Dachau Ost vertreten. In diesem Jahr stellt die experimentierfreudige Künstlerin Arbeiten aus KOZO-Papier und auf Acrylglas aus.

Christa Spencer

“Glück” nenne ich dieses mit Acryl auf Leinwand, 40 x 50 cm, gemalte Bild, welches letztes Jahr mit der Serie “Bewegung” entstand. In dieser Serie setzte ich mit einer Sportart auseinander, die insbesondere junge Menschen ausüben. Sich zu wagen, den Mut und die Freude zu spüren, das Ausprobieren wollen, sich einlassen, mit Freunden sich messen, dies war die Herausforderung die Szene bildnerisch mit gestischen Pinselstrichen und kräftigen Farben umzusetzen.

Die Ausstellung ist geöffnet am

12.09.   15:00 – 18:00
13.09.   15:00 – 18:00
18.09.   17:00 – 20:00
19.09.   15:00 – 18:00
20.09.   15:00 – 18:00
25.09.   17:00 – 20:00
26.09.   15:00 – 18:00
27.09.   15:00 – 18:00

geöffnet.
Der Eintritt ist an allen Ausstellungstagen ist kostenfrei.

Datum

Sep 12 2020
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Bürgertreff-Ost
Ernst-Reuter-Platz 1A, 85221 Dachau
Kategorie