logo
logo
logo
Würm
Das Gesicht der Würm ändert sich gewaltig
aufmacherbild

Die Würm fließt durch ganz Dachau-Ost, und es führen auch stets geteerte Wege an ihr entlang. Dennoch bleibt niemand an ihren Ufern stehen, um aufs Wasser zu blicken - es war bisher schlicht kaum möglich, wegen des dichten Bewuchses, oder weil Ruhepunkte fehlten. Doch das ändert sich gerade gewaltig. Im Moment schaut es eher nach Zerstörung aus, Wege werden aufgerissen und Spielgeräte umgelegt (sie sollen an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden!). Die Bagger schaffen flache und sonnige Uferbereiche, an der Danziger Straße gestalten sie auch ein umspültes Inselchen, das zu erreichen sicher jedes Kind versuchen wird. Und die Älteren bekommen einige am Ufer gelegene Plätzchen zum Ruhen und Ratschen. Bis spätestens zum Herbst werden dann die Spaziergänger die Würm wahrnehmen können als einen lebendigen, verführerischen Wasserlauf, der mehr zu bieten hat als dichte Vegetation und wunderschöne Bäume: murmelndes Wasser zum Stehenbleiben, Hingucken, Hinsetzen, Hinhören. Und natürlich auch zum Hineinlangen und Hineinwaten!

autor-squareEva Behling
Ihr Ansprechpartner
Eva Behling
ansprechpartner
mail
ostival
Nationenabend Somaliland
Nationenabend Somaliland >>